ASKÖ Bundesmeisterschaften 2022 – U 16 Teambewerb

Am Freitag, 12.8., startete die ASKÖ Bundesmeisterschaft U 16 mit dem Eintreffen der Mannschaften, Coaches und Eltern, mit Begrüßung, Eröffnung und Ansprachen (BRef. Mag. Harald Burghardt und Posch Robert) sowie Erläuterungen des Turnierverlaufs.
Mit einem Grillabend und gemütlichen Beisammensein auf der Anlage klang der Abend aus.
Am Samstag begann der U 16 Teambewerb.
Tolle und spannende Vorrundenspiele konnten am Samstag, bei schönem Wetter beobachtet werden. Die meisten Teams konnten bereits 3 Spiele absolvieren.
Bei Essen und Getränken des Tennisstüberl Maxglan fand dieser tennisreiche Tag einen geselligen Ausklang.
Am Sonntag starteten wir bei herrlichem Wetter um 8 Uhr mit den Platzierungs- und abschließenden finalen Spielen.
Letztlich setzte sich bei großer Hitze das Team Vorarlberg gegen das Team Tirol 1 durch und wurde Sieger.
Die weiteren Plätze belegten
3. Salzburg 1
4. Salzburg 2
5. Wien
6. Tirol 2
7. Niederösterreich

Besonders zu erwähnen ist mit welcher Fairness, tollen Matches und super Teamgeist die Spieler gegeneinander antraten.
Im Beisein des ASKÖ Vizepräsidenten Mag. Peter Eckel wurde die Siegerehrung abgehalten und die Spieler verabschiedet.

(Bericht, Scherer Marianne)